Il Giardino, Karlsruhe

Il Giardino
Wer ohne Schickimicki eine gute Pizza oder Pasta essen will, ist im Il Giardino genau richtig. Gute Bedienung, angenehmes Ambiente, leckeres Essen und angemessene Preise. Alles passt sehr gut zusammen, weswegen Alpha/Fuchs dieses Restaurant für einfache Angelegenheiten empfehlen kann.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung

Als ich diese Woche spontan Lust auf Pizza bekam, habe ich Fuchs angeboten, ins Il Giardino essen zu gehen, da wir das Restaurant schon einmal ausprobieren wollten, damals aber wegen Betriebsferien auf die Cantina Majolika ausweichen mussten. Fuchs war wie immer super motiviert und wir machten uns auf den Weg. Da das Lokal sehr zentral, direkt neben dem Landgericht, liegt, ist es selbstverständlich nicht so einfach, abends einen Parkplatz zu finden. Vielleicht habt ihr mehr Glück, aber wir mussten einige Meter bis zum Restaurant laufen.

Als wir eintrafen, wurden wir freundlich begrüßt und durften uns einen Tisch aussuchen. Die Bedienung war sehr nett und brachte uns sofort die Speisekarten. Da ich eindeutig eine Pizza haben wollte, musste ich nicht lange überlegen und habe mich sofort für eine Pizza Toscana (9,00€) aus der Tageskarte entschieden. Dazu wollte ich eine kleine Flasche Acqua Panna (0,25l – 2,00€) haben. Fuchs konnte sich lange nicht für ein Gericht entscheiden. Nach einer langen Qual der Wahl bestellte er eine Pizza Salami (7,00€), ein kleines Tannenzäpfle (0,33l – 2,50€) und einen Salat mit Rucola und Parmesan (6,50€) für uns beide zum Teilen. Auf ein gutes Bier hat er sich besonders gefreut, da nicht viele Lokale gutes Bier aus dem Fass haben.

Unser Salat wurde sehr schnell serviert. Alle Zutaten waren frisch und das Ergebnis sehr lecker, obwohl ich der Meinung bin, dass der verwendete Parmigiano Reggiano nicht die beste Qualität hatte. Die Salatsoße kann ich dagegen nur loben, da diese sehr gut gelungen war. Dazu gab es frisch gebackenes Brot, welches wir beide köstlich fanden -nur seltenst ist dies in Restaurants der Fall.

Nachdem wir mit dem Salat fertig waren, wurden unsere Pizzas blitzschnell serviert, was uns sehr freute, da wir schon hungrig waren. Meine Pizza Toscana mit Mozzarella, rohem Schinken und Rucola fand ich sehr schmackhaft –leckerer Teig, richtiger Käse (obwohl leider nicht Mozzarella di Buffalo) und ein guter Belag. Was will man mehr? Es freute mich sehr, dass wir das Restaurant für Pizza dieses Mal richtig ausgesucht haben.

Die Pizza Salami von Fuchs fanden wir beide gut, aber nicht ganz so lecker wie meine, obwohl der Teig genauso köstlich war. Es lag daran, dass wir beide von der verwendeten Salami nicht begeistert waren. Ehrlich gesagt, bin ich persönlich von Salami auf Pizza nicht besonders angetan, ich bevorzuge immer andere Salumi, wie Prosciutto, Bresaola oder Capocollo. Wenn es unbedingt eine Salami sein muss, dann am besten eine gute scharfe.


View Larger Map

Il Giardino
Hans-Thoma-Straße 3
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 721 24247
http://www.ilgiardino-karlsruhe.de/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *