Patisserie Ludwig, Karlsruhe


Alpha/Fuchs Meinung

Die Patisserie Ludwig ist eine nette Patisserie mit einem kleinen Café, die aus der Masse hervorsticht. Etwas Vergleichbares habe ich zum letzten Mal in Brüssel oder Paris erlebt. Sehr leckere und qualitativ hochwertige französische Backwaren (die Patisserie bietet eine der besten Croissants in Karlsruhe), gemütliches Ambiente und freundlicher Service. Nicht umsonst ist diese Patisserie Konditor des Jahres 2011 geworden – alle Waren sind frisch und aus den qualitativ guten Zutaten von Hand gefertigt. Das Lokal kann Alpha/Fuchs nur empfehlen.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung

Die Patisserie Ludwig ist ein kleines, aber sehr nettes Café in der Innenstadt-West, in direkter Nähe der Postgalerie. Genießer, diejenigen, die bereits köstliche Feinbackwaren aus Frankreich kennenlernen durften, werden in der Patisserie Ludwig gut aufgehoben sein. Sehr lange suchte ich eine Bäckerei in Karlsruhe, in welcher die Croissants zumindest vergleichbar mit jenen aus meiner Lieblingsboulangerie in Paris sind. Bisher ohne Erfolg. Jetzt kann ich mit Sicherheit sagen, dass die Patisserie Ludwig eine der besten Buttercroissants in der Stadt fertigt.

Da wir zeitig frühstücken wollten, war das Café fast komplett leer, weswegen wir die Schnelligkeit des Services nicht richtig beurteilen können. Sicher können wir nur sagen, dass unsere Bedienung sehr freundlich und hilfsbereit war. Leider ist das Café an heißen Sommertagen nur eingeschränkt geeignet, da es lediglich über zwei kleine Tische draußen direkt an der Straße verfügt.

Wie bereits erwähnt, war mein Buttercroissant echt sehr gut – frisch, locker und luftig. Jetzt weiß ich wo ich die Croissants für mein kommendes Geburtstagsfrühstück kaufe. Außer einem Croissant wollte ich ein Erdbeer Tartelette probieren, da es so lecker aussah. Enttäuscht war ich nicht: Das Törtchen war sehr frisch und nicht zu süß. Einfach köstlich, wie ich das aus Brüssel kenne! Es bestand aus einem feinen Sablé Breton mit leckerer Mandel-Pistazien- und Vanillecreme und frischen Erdbeeren. Sablé Breton ist ein sehr bekannter Butterbiskuit bzw. Butterkeks aus der Normandie. Ein Gourmet darf die Worte sablé und sable nicht verwechseln, da sable ein französisches Wort für Sand ist und sablé ein Mürbegebäck bedeutet.

Obwohl ich kein Rhabarber mag, muss ich ehrlich sagen, dass mir der Rhabarberkuchen der Patisserie Ludwig gut schmeckte. Er war sehr luftig und lecker undnicht zu süß. Das getestete Pain au Chocolat war auch köstlich, wie man es aus Frankreich kennt.
Dieses französische Gebäck aus Ziehteig (idR Blätterteig oder Plunderteig) mit einer Schokoladenfüllung wird auch Chocolatine genannt. Aber viele Deutsche nennen Pain au Chocolat einfach ein Schokocroissant, was natürlich falsch ist, da es nicht wie eine Mondsichel bzw. wie ein Hörnchen geformt ist. Ein echtes Croissant kann nur die Form einer Mondsichel haben, daher rührt der Name.

Alpha/Fuchs muss die Patisserie Ludwig wirklich loben: Wir waren sehr zufrieden. Sicherlich gehört das Lokal zu den besten Cafés in Karlsruhe.

Alpha/Fuchs Bestellung

  • Croissant
  • Pain au Chocolat
  • Erdbeer Tartelette
  • Rhabarberkuchen
  • Kaffee
  • Cappuccino

Patisserie Ludwig
Amalienstraße 39
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 179 1781272
patisserie-ludwig.jimdo.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *