Purino, Karlsruhe


Alpha/Fuchs Meinung
Noch ein durchschnittlicher Kettenitaliener in der Stadt, was will man mehr? Es scheint so zu sein, dass die Kunden zu geringe Anforderungen haben, oder die Lage und das Marketing für die Massen viel mehr als Qualität zählen. Vom Purino waren wir noch weniger als von tialini überzeugt. Beide Laden sind OK, aber mehr nicht. Absolut durchschnittlich.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung

Als wir im Purino saßen, bekam ich langsam das Gefühl, als ob ich mich am Hauptbahnhof befände – so laut war es. Voll und bunt gemischt: Familien mit kleinen Kindern, größere Freundesgruppen, ältere Ehepaaren, junge Pärchen. Alle reden, Kinder schreien und laufen…Perfekte Bahnhofsatmosphäre. Dazu hat wahrscheinlich ein Marketing-Trick des Restaurants beigetragen: Kinder bis 6 Jahre dürfen kostenlos essen. Eine super Idee, wenn man im Lokal ein totales Chaos haben will, um solide Kundschaft abzuschrecken. Allerdings ist nicht jeder hinsichtlich des Lärms empfindlich.

Sonst ist alles sehr ähnlich wie im tialini. Die Innenausstattung ist eine bunte Mischung aus modern und traditionell mit rustikalen Holztischen, einer großen Theke vor einer Backsteinwand und bodentiefen Fenstern. Gemischter Service. Einige Mitarbeiter waren schnell, professionell und motiviert, konnten alle Fragen beantworten, die anderen hatten keine Ahnung von nichts.

Unsere Speisekarten erhielten wir relativ schnell und stellten fest, dass die Auswahl an Gericht absolut Standard ist (was aber in Ordnung ist). Außer dem normalen Menü gibt es weiterhin eine Wochenkarte, aus der ich meine Pizza Bufala Romana bestellte, dazu gab es noch einen Insalata di Rucola. Fuchs wollte auch Pizza haben und nach langem Überlegen entschied sich für eine Pizza Salsiccia Piccante, da er gerne scharf isst. Als Getränke wurden Rotwein und Coca-Cola bestellt. Die Weinkarte im Purino ist nicht der Rede wert, aber für das Publikum, welches wohl gern in dieses Lokal geht, völlig ausreichend. Die Wartezeiten waren in Ordnung, obwohl das Lokal sehr gut gefüllt war.

Erst als unser Essen serviert wurde haben wir gesehen, dass die Pizzas etwa 40 cm im Durchmesser sind, aber zum Glück dünn. Meine Pizza mit Büffelmozzarella und Basilikum war leider kein Highlight, da die Gemüsemischung (aus Gurke, Tomate, Zwiebel, Paprika und Minze), womit die Pizza nach dem Backen abgerundet wurde, einfach nicht genießbar und nicht dazu passend gewesen ist. Teig und Käse waren in Ordnung. Mein Salat mit Rucola, Cherrytomaten, gerösteten Pinienkernen und Parmesan war frisch und schmeckte besser als die Pizza. Ich habe bereut, dass ich nicht einfach einen Salat bestellt hatte. Die Pizza meines Fuchses war in Ordnung, aber definitiv nichts Besonders. Tomatensugo, Mozzarella, Paprika, Peperoni und Teig waren in Ordnung, aber die pikante Salami hat uns nicht besonders überzeugt. Im Großen und Ganzen ganz okay, aber sicherlich keine Empfehlung, schnellstens dieses Restaurant aufzusuchen

Alpha/Fuchs Bestellung

  • Pizza Salsiccia Piccante 10,50€
  • Pizza Bufala Romana 11,50€
  • Insalata di Rucola Pomodoribi e Parmigiano 6,90€
  • Montepulciano d’abruzzo DOC 0.2l – 5,90€
  • Coca Cola 0.3l – 2,60€

PURiNO
Am Schloss Gottesaue 4
76131 Karlsruhe
Telefon: +49 721 91438300
http://www.purino.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *