Purino, Karlsruhe


Alpha/Fuchs Meinung
Noch ein durchschnittlicher Kettenitaliener in der Stadt, was will man mehr? Es scheint so zu sein, dass die Kunden zu geringe Anforderungen haben, oder die Lage und das Marketing für die Massen viel mehr als Qualität zählen. Vom Purino waren wir noch weniger als von tialini überzeugt. Beide Laden sind OK, aber mehr nicht. Absolut durchschnittlich.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung

tialini, Karlsruhe


Alpha/Fuchs Meinung

Leider muss Alpha/Fuchs sagen, dass das Preis-Leistung Verhältnis im tialini nicht stimmt. Da die Lage sehr gut ist, muss sich das Lokal offenbar nicht besonders große Mühe machen, um genügend Kundschaft zu bekommen. Das Essen ist sicherlich nicht schlecht, aber leider nur durchschnittlich, der Service ist genauso mittelmäßig (viele junge Mädels, die das Beste versuchen, denen allerdings noch die Erfahrung fehlt), nur das Ambiente ist angenehm. Außerdem darf man nicht vergessen, dass es sich hier um einer Kettenpizzeria handelt, die unserer Meinung nach nicht wirklich hervorragend bzw. persönlich sein kann. Wer es nicht wusste: Das Produkt „tialini“ wurde vom ehemaligen Vorstandsvorsitzenden von Porsche, Wendelin Wiedeking, ersonnen und auf den Markt gebracht. Es sollte wohl die Premiumversion des “va piano“ werden und in dieser Kategorie hat das tialini sicherlich seine Berechtigung. Für Businesskunden ist es zum Mittagessen garantiert der Renner.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung

La Tegola, Karlsruhe


Alpha/Fuchs Meinung

Wenn man in der Nähe wohnt, kann man sicherlich öfter zum La Tegola gehen, da das Preis-Leistungsverhältnis gut ist. Der Service ist schnell und freundlich, das Essen und die Getränke sind genießbar (den Ausrutscher mit dem Tintenfisch außen vorgelassen), das Ambiente ist einfach, aber angenehm. Fuchs und ich verbrachten einen sehr netten Abend in diesem Lokal. Es handelt sich hier allerdings um einen Standarditaliener, deswegen rentiert es sich nicht extra von weit her hinzufahren. La Tegola ist in Ordnung, aber kein Highlight. Wer eh in der Nähe ist und etwas sucht, wird hier gut aufgehoben sein.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung

Taj Palace, Karlsruhe


Alpha/Fuchs Meinung

Das Taj Palace ist ein gutes indisches Restaurant in Karlsruhe, wo Preisleistungsverhältnis ganz okay ist. Keine kulinarischen Highlights, aber leckeres indisches Essen, freundlichen Bedienung und angemessene Preise. Über Milieu darf man streiten (mich persönlich begeistert das kitschig-pompöse Ambiente asiatischer Restaurants wenig) aber es ist fast in jedem indischen Restaurant der Fall. Das Taj Palace ist der beste Inder in der Stadt, welchen wir bis jetzt getestet haben. Fuchs war absolut zufrieden (obwohl er meinte, dass es ist nicht das Highlight ist) und er hat sehr hohe Ansprüche was indische Küche angeht. Normalerweise sind indische Restaurants flexibel, aber beim Taj Palace war man nicht in der Lage oder nicht Willens, ein Chicken Balti (spezielle Würzung) zuzubereiten – dabei kann das jeder gute Inder). Wir können das Taj Palace empfehlen, man macht nichts falsch. Das nächste bessere indische Restaurant, was uns bekannt ist, befindet sich in Landau und ist ausdrücklich die Anfahrt wert.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung

Aposto, Karlsruhe

Alpha/Fuchs Meinung

Von einer Kettenpizzeria soll man nicht viel erwarten, wenn man nicht enttäuscht sein möchte. Aposto ist sicherlich sehr bequem, da es über große Räumlichkeiten verfügt und zentral liegt, das Essen und der Service sind nicht schlecht. Mit einer großen Gruppe kann man problemlos in dieses Restaurant gehen, richtig gute Pizza oder Pasta bekommt man im Aposto allerdings nicht und ein gemütliches Essen kann man auch vergessen. Ein absolut durchschnittliches Franchiserestaurant.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung

Gasthaus Gutenberg, Karlsruhe


Alpha/Fuchs Meinung

Ein typisch deutsches Gasthaus am Gutenbergplatz, das ein entsprechendes Ambiente und eine solide deutsche Küche anbietet. Die Bedienung ist in Ordnung, die Preise sind angemessen, die Gerichte schmackhaft, allerdings sind die Zutaten qualitativ nicht besonders hochwertig. Wenn man sich in dieser Gegend befindet, kann man sicher ins Lokal gehen und etwas essen, aber extra hinfahren lohnt sich definitiv nicht.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung

Thali, Karlsruhe


Da sich das Restaurant Thali in der Ettlingerstraße befindet, sind wir schon unzählige Male daran vorbei gefahren (noch bevor die Straße durch tausende Baustellen verseucht wurde) und haben uns vorgenommen, das Lokal endlich auszuprobieren. Als wir den Plan zum ersten Mal in die Tat umsetzen wollten, hatte das Restaurant Silvesterferien, aber an diesem Freitag klappte es endlich und wir testeten die indische vegetarische Küche des Thali.

EL29, Karlsruhe

Das EL29 war sicher nicht schlecht (obwohl etwas ungemütlich), aber empfehlen werde ich es nicht unbedingt. Für mich ist das Restaurant nur eine Alternative zum Fastfood des Filmpalasts und sonstsehe ich überhaupt keinen Grund, dort hinzugehen. Allerdings bin ich sicher, dass uns das EL29 nicht vermissen wird, da das Lokal dank ZKM, Filmpalast und den zahlreichen Büros (LBS, Deutsche Bank, IAS, 1&1 etc) bestimmt genügend Besucher hat.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung

Olive, Karlsruhe

Das Restaurant „Olive“ ist sicher sehr angeraten: Gutes Ambiente, leckere saisonale Küche, interessante Weinkarte und professioneller Service. Alles hat gut gepasst: Wir hatten eine gute Zeit und Alpha/Fuchs kann das Restaurant nur empfehlen (allerdings muss man einen Tisch fürs Wochenende im Voraus reservieren).

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung

5 Sterne, Karlsruhe

Sehr aufmerksamer und blitzschneller Service, riesige Portionen undangemessene Preise. Wer nichts gegen Konservierungsmittel und Geschmacksverstärker hat, ist im Fünf Sterne gut aufgehoben. Ich persönlich war mit der Portionsgröße und mit den Mengen an Geschmacksverstärkern überfordert und habe entschieden, dass ich so schnell nicht mehr chinesisch essen gehen werde. Fuchs, der oft asiatisch essen geht, meint, dass das 5 Sterne das beste chinesische Restaurant in der Stadt ist, welches er bisher kennt.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung