Wacht am Rhein, Karlsruhe


Unseren Service, es handelte sich wohl um den Chef, muss ich auch loben. Er war schnell, freundlich, interessiert und aufmerksam. Als Fazit kann ich nur sagen, dass wir das Restaurant Wacht am Rhein auf jeden Fall empfehlen können, da alles wunderbar zusammen passte: Leckere Speisen, schneller und freundlicher Service gepaart mit einer angenehmen Atmosphäre. Ich möchte mich für das gute Essen und einen gelungenen Abend bei meinem Fuchs und beim Wirt bedanken.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung

Dean&David, Karlsruhe

N.B. Leider gibt es für diesen Bericht keine Fotos, da ich einen Festplattencrash hatte.

An diesem Abend liefen wir zufällig bei Dean&David vorbei und da wir hungrig, aber noch viel vor uns hatten, wurde spontan entschieden schnell bei Dean&David zu essen.

Dean&David ist kein normales Restaurant, sondern eine Fast Food Kette. Wie McDonalds oder Burger King, nur viel besser. Das Essen bei Dean&David ist unkompliziert, aber dafür frisch, gesund und lecker. Ein sehr gutes Konzept. Sehr angenehm, wenn man einfach und schnell essen will.

Mogogo (2. Besuch), Karlsruhe


Über das afrikanische Restaurant Mogogo haben wir bereits geschrieben, allerdings war das schon vor einer Weile. Diese Woche wurde beschlossen, mal wieder ins Mogogo zu gehen und zu testen, ob das Restaurant immer noch gut ist. An diesem Sonntag stellten wir fest, dass sich beim Mogogo nichts geändert hat: Dasselbe afrikanische Interieur, derselbe freundliche Besitzer und der etwas lockere Service (wie ich schon erwähnt habe, muss man ins Mogogo Zeit mitbringen, da hier nichts schnell geht).

Sokrates, Karlsruhe

Ich finde es immer sehr gut, etwas Aktives zwischen Weihnachten und Silvester zu unternehmen, deswegen freute ich mich am Mittwoch sehr, als wir Bowling spielten. Da wir schon lange wissen, dass das Bowling Center Lago kein gutes Essen anbietet, ging es nach dem Bowlen mit der ganzen Gruppe zu unserem Lieblingsgriechen in Karlsruhe.