Alte Schmiede Durlach (2. Besuch), Karlsruhe

20120529 Alte.Schmiede 08

Am Dienstag fand unser zweiter Besuch des Restaurants Alte Schmiede in Durlach statt. Genauso wie beim ersten Mal gab es keine Probleme mit der Parkplatzsuche, was uns immer sehr freut. Dieses Mal waren wir zu sechst essen und konnten im Freien sitzen, da das Wetter zum Glück mitspielte. Die Alte Schmiede hat im Sommer ausreichend Tische draußen stehen. Sie befinden sich in einer ruhigen Seitenstraße: Ab und zu kommt ein Auto oder ein paar Fußgänger vorbei, aber normalerweise kann man ungestört sich unterhalten und essen .

Café Zero, Karlsruhe

Kurz vor Silvester wollten wir uns mit einer guten Freundin im Café Pan treffen (beim letzten Mal, als wir in diesem kleinen ruhigen Laden waren, konnte Fuchs sehr leckere Crêpes essen) aber leider war das Café zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. Als Alternative wurde das Café Zero vorgeschlagen und so machten wir uns auf den kurzen Weg dorthin.

Pizzeria Centrale (2. Besuch), Karlsuhe

Als wir das letzte Mal in der Pizzeria Centrale waren, aßen wir sehr leckere Steaks mit Salat und heute entschied Fuchs, eine Pizza in diesem Restaurant zu probieren. Ich bin immer stolz auf Fuchs – er ist ständig bereit neue Gerichte zu probieren, wobei ich lieber bei alten Guten bleibe (dafür entdecke ich sehr gerne neue Restaurants). Genauso war es dieses Mal: Mein Beta-Tester hat sich für eine Pizza Margherita entschieden und ich habe mir nicht zugetraut, eine Lasagne zu bestellen, da ich nicht wusste, ob sie lecker sein würde. Deswegen bestellte ich mir wie letztes Mal ein gegrilltes Rumpsteak mit einem gemischten Salat (17,80€) und ließ Fuchs allein neue Geschmäcke entdecken.

Zum Markgrafen, Karlsruhe

20111125 Zum.Markgrafen DSC 0822

Fuchs und ich wollten schon lange badisch essen gehen und am Freitag ging es endlich Zum Markgrafen. Innerlich habe ich mich schon gefreut und auf gute deutsche Küche eingestellt.

Heilige Sophie, Karlsruhe

20111123 Heilige Sophie 17

Letzte Woche fuhren wir auf dem Weg zur Pizzeria Centrale an der Heiligen Sophie vorbei und Fuchs meinte, dass wir nächstes Mal dort hingehen sollten. Vor ein paar Jahren ist Fuchs schon einmal dort gewesen und das Lokal hatte ihm ganz gut gefallen, weswegen wir hohe Erwartungen hatten. Die Heilige Sophie liegt in der Innenstadt-West, in der gleichen Straße wie die Pizzeria Centrale, weswegen man ähnliche Schwierigkeiten bei der Parkplatzsuche hat.

Pizzeria Centrale (1. Besuch), Karlsuhe

20111116 Pizzeria Centrale 24

Am Mittwoch wollte ich einkaufen gehen und zu Hause Steaks machen, allerdings hatte Fuchs absolut keine Lust zu kochen. Wir haben daher beschlossen, essen zu gehen. Wohin? Selbstverständlich zum Italiener. Und natürlich wollten wir was Neues ausprobieren. Unseren Stammitaliener (welchen Fuchs so mag) mag ich nicht mehr so sehr, nachdem sie ein Fehler gemacht haben (but this is a completely different story) und deswegen bin ich immer auf der Suche nach etwas Neuem.