Purino, Karlsruhe


Alpha/Fuchs Meinung
Noch ein durchschnittlicher Kettenitaliener in der Stadt, was will man mehr? Es scheint so zu sein, dass die Kunden zu geringe Anforderungen haben, oder die Lage und das Marketing für die Massen viel mehr als Qualität zählen. Vom Purino waren wir noch weniger als von tialini überzeugt. Beide Laden sind OK, aber mehr nicht. Absolut durchschnittlich.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung

Update: Mary Poppins (2. Besuch), Karlsruhe

Alpha/Fuchs Meinung
Leider waren wir von unserem zweiten Besuch des Café Mary Poppins nicht besonders begeistert. Die Nußtorte war viel zu süß und deswegen kaum genießbar, mein Schokocroissant war für meinen Geschmack auch zu süß und sonst einfach durchschnittlich. Das Ambiente hat sich nicht geändert – im Café kann man sehr gemütlich Zeit verbringen und es gibt einen netten Innenhof, wo man sich bei schönem Wetter vergnügen kann. Die Auswahl fand ich dieses Mal leicht mangelhaft, aber das mag reine Geschmackssache sein. Auf jeden Fall war unser Service weder herausragend motiviert ,noch gut gelaunt, bestenfalls durchschnittlich. Nach diesem 2. Besuch können wir das Mary Poppins sicher nicht empfehlen, da es sich hier unserer Meinung nach um ein durchschnittliches Café handelt. Da sich das Café in der Kaiserallee wenige Meter vom Kaffeehaus Schmidt entfernt befindet, werden wir künftig statt des Mary Poppins ins Kaffeehaus gehen, da der Service und die Ware dort einfach besser sind. Außerdem hat uns dieser Besuch gezeigt, dass wir dem einen oder anderen Lokal Kontrollbesuche abstatten sollten. Wir sind davon überzeugt, dass Qualität und Service beständig sein müssen.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung


View Larger Map

Café Mary Poppins
Kaiserallee 51a
76133 Karlsruhe, Germany
Telefon: +49 721 858593
http://www.cafe-mary-poppins.de/

tialini, Karlsruhe


Alpha/Fuchs Meinung

Leider muss Alpha/Fuchs sagen, dass das Preis-Leistung Verhältnis im tialini nicht stimmt. Da die Lage sehr gut ist, muss sich das Lokal offenbar nicht besonders große Mühe machen, um genügend Kundschaft zu bekommen. Das Essen ist sicherlich nicht schlecht, aber leider nur durchschnittlich, der Service ist genauso mittelmäßig (viele junge Mädels, die das Beste versuchen, denen allerdings noch die Erfahrung fehlt), nur das Ambiente ist angenehm. Außerdem darf man nicht vergessen, dass es sich hier um einer Kettenpizzeria handelt, die unserer Meinung nach nicht wirklich hervorragend bzw. persönlich sein kann. Wer es nicht wusste: Das Produkt „tialini“ wurde vom ehemaligen Vorstandsvorsitzenden von Porsche, Wendelin Wiedeking, ersonnen und auf den Markt gebracht. Es sollte wohl die Premiumversion des “va piano“ werden und in dieser Kategorie hat das tialini sicherlich seine Berechtigung. Für Businesskunden ist es zum Mittagessen garantiert der Renner.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung

EL29, Karlsruhe

Das EL29 war sicher nicht schlecht (obwohl etwas ungemütlich), aber empfehlen werde ich es nicht unbedingt. Für mich ist das Restaurant nur eine Alternative zum Fastfood des Filmpalasts und sonstsehe ich überhaupt keinen Grund, dort hinzugehen. Allerdings bin ich sicher, dass uns das EL29 nicht vermissen wird, da das Lokal dank ZKM, Filmpalast und den zahlreichen Büros (LBS, Deutsche Bank, IAS, 1&1 etc) bestimmt genügend Besucher hat.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung

5 Sterne, Karlsruhe

Sehr aufmerksamer und blitzschneller Service, riesige Portionen undangemessene Preise. Wer nichts gegen Konservierungsmittel und Geschmacksverstärker hat, ist im Fünf Sterne gut aufgehoben. Ich persönlich war mit der Portionsgröße und mit den Mengen an Geschmacksverstärkern überfordert und habe entschieden, dass ich so schnell nicht mehr chinesisch essen gehen werde. Fuchs, der oft asiatisch essen geht, meint, dass das 5 Sterne das beste chinesische Restaurant in der Stadt ist, welches er bisher kennt.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung

Zum Ritter (2. Besuch), Karlsruhe

N.B. Leider gibt es für diesen Bericht keine Fotos, da ich einen Festplattencrash hatte.

An diesem Abend haben wir wieder unser ¨Lieblingsrestaurant” Zum Ritter besucht. Ein Jahr früher war uns das Lokal durch Unfreundlichkeit und Unflexibilität aufgefallen und sorgte immer wieder für Gesprächsstoff. Natürlich haben wir dieses Mal unseren Schlemmerblock nicht vergessen, da nach unserem letzten Besuch entschieden wurde, dieses Restaurant nur mit einem Gutschein aufzusuchen.

M112, Karlsruhe


Am diesen sonnigen Abend hatte ich definitiv Pech, da unser Restaurantbesuch für mich einfach eine Katastrophe war. Nichts hat gepasst: Die Wartezeiten waren unnormal lang (über eine Stunde für eine sehr einfache Bestellung), der Service war schlecht, mein Essen ungenießbar, außerdem gab es keine Möglichkeit mit Karte zu zahlen, was uns in unserer Auswahl sehr einschränkte, da wir nur eine begrenzte Summe Bargeld dabei hatten.

Trattoria Da Giovanni, Karlsruhe

20120810 Da.Giovanni DSC 3708

Am Freitag haben wir es endlich geschafft, im Da Giovanni zu essen. Allerdings, um ganz ehrlich zu sein, habe ich mehr erwartet. Die Trattoria ist in Ordnung, aber bedauerlicherweise nichts besonders. Man kann ohne großen Bedenken hingehen, wenn man sich in der Gegend dieses Restaurants befindet, aber extra hinfahren lohnt sich meiner Meinung nach nicht. Die Trattoria Da Giovanni befindet sich im Herzen der Südweststadt, in der Hirschstraße und mit etwas Glück bekommt man einen Parkplatz in der Nähe, was bei unseren Freunden am Freitag der Fall war. Ich bin überzeugt, dass das Lokal dank der strategischen Lage ausreichend Kundschaft hat.

Ristorante DaGianni, Karlsruhe

20120629 Da.Gianni 03

Am Donnerstag Abend wurde entschieden, endlich in die Trattoria Da Giovanni essen zu gehen – das Lokal steht schon lange auf unserer “To Visit” Liste, aber wegen unserem Urlaub und anderen Verpflichtungen haben wir es noch nicht geschafft, diese Trattoria zu testen. Lustigerweise hat es dies Mal wieder nicht geklappt, da Fuchs die Karte falsch interpretierte und ich gar nicht aufpasste. Als Ergebnis sind wir im Ristorante Da Gianni gelandet und die Trattoria Da Giovanni bleibt immer noch auf der Warteliste. Das Ristorante Da Gianni befindet sich im Keller des Hotels Santo in der Karlsruher Südweststadt. Wenn man Glück hat, findet man in der Nähe einen kostenlosen Parkplatz, ansonsten muss man zahlen oder mit der S-Bahn fahren.

Pizzeria Borsalino, Karlsruhe

Die italienische Küche gehört zu meinen Lieblingsküchen und mein Fuchs teilt diese Leidenschaft. Deswegen gehen wir sehr gerne italienisch essen. Obwohl eine Pizza für mich kein richtiges italienisches Essen ist (zu dieser Kategorie gehören in meiner Meinung Gerichte mit Fleisch oder Fisch, Käse und Gemüse, aber keine Pizza), gehe ich auch gerne in Pizzerias. Da wir viele positive Reviews für das Ristorante & Pizzeria Borsalino lasen, freute ich mich, als feststand, dass wir dort hingehen. Die Pizzeria Borsalino liegt in Durlach, etwas vom Zentrum entfernt, weswegen es nicht so schwer ist, einen Parkplatz auf der Straße zu finden. Das fand ich sehr praktisch, da wir dieses Mal mit einer größeren Gruppe unterwegs waren und viele mit dem Auto unterwegs waren.