Taj Palace, Karlsruhe


Alpha/Fuchs Meinung

Das Taj Palace ist ein gutes indisches Restaurant in Karlsruhe, wo Preisleistungsverhältnis ganz okay ist. Keine kulinarischen Highlights, aber leckeres indisches Essen, freundlichen Bedienung und angemessene Preise. Über Milieu darf man streiten (mich persönlich begeistert das kitschig-pompöse Ambiente asiatischer Restaurants wenig) aber es ist fast in jedem indischen Restaurant der Fall. Das Taj Palace ist der beste Inder in der Stadt, welchen wir bis jetzt getestet haben. Fuchs war absolut zufrieden (obwohl er meinte, dass es ist nicht das Highlight ist) und er hat sehr hohe Ansprüche was indische Küche angeht. Normalerweise sind indische Restaurants flexibel, aber beim Taj Palace war man nicht in der Lage oder nicht Willens, ein Chicken Balti (spezielle Würzung) zuzubereiten – dabei kann das jeder gute Inder). Wir können das Taj Palace empfehlen, man macht nichts falsch. Das nächste bessere indische Restaurant, was uns bekannt ist, befindet sich in Landau und ist ausdrücklich die Anfahrt wert.

Alpha/Fuchs Gesamtnote
Restaurant-Kategorie
Essen
Ambiente
Service
Preis/Leistung


Mein außergewöhnlicher Fuchs vernaschte eine aufregende Mischung aus Namaste (Bier) und Mango Lassi und ich trank, ganz konservativ, meinen klassischen Pinot Grigio mit Wasser als meine Story in einem indischen Restaurant weiter ging. Die kitschig-dekorierten Räumlichkeiten des Taj Palace waren schon gut gefüllt obwohl es noch früh am Abend war, allerdings störte es uns wenig, da die Bedienung trotzdem schnell und freundlich war. Die Wartezeiten für Essen und Getränke fanden wir beide auch sehr angenehm.

Als Vorspeise hatten wir Papadams, die mit drei verschiedenen Soßen serviert wurden. Allerdings wird dieser ¨chutney tray¨ nicht einfach so serviert, man muss darum bitten. Nicht vergessen! Fuchs hörte mir zu und genoss die wilden Kombinationen aus Soßen und frittierten Fladen aus Linsenmehl. Die Papadams haben uns beiden gut geschmeckt, allerdings bevorzugt mein Fuchs die Variante ohne Kümmel, so wie er sie aus England kennt. Die beiden Hähnchen-Gerichte wurden mit Reis serviert und waren lecker. Mein Hühnerfleisch mit Kartoffeln in scharfer Vindaloo-Soße schmeckte sehr gut, obwohl ich die Vindaloo-Soße nicht wirklich scharf fand. Die einzige Sache, die mich nicht wirklich beeindruckte (wenn ich sie auch mag) waren die Kartoffeln. Das Chicken Bhuna von Fuchs schmeckte auch sehr lecker: Zartes Hühnerfleisch in einer pikanten Mischung aus verschiedenen Gewürzen, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten und grünen Paprika. Wir beide waren mit dem Essen sehr zufrieden.

Alpha/Fuchs Bestellung

  • Stilles Wasser 0,5l 3,50€
  • Indisches Bier 0,3l 3,00 €
  • Pinot Grigio 0,2l 3,90€
  • Mango Lassi 0,3l 3,00€
  • Papadams 2,00€
  • Chicken Vindaloo 12,50€
  • Chicken Bhuna 11,00€

Taj Palace
Karlstraße 53
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 721 374370
www.tajpalace-ka.de/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *